Kernkraftwerksfernüberwachung Schleswig-Holstein
Home|Language
Seite vergrößern Seite verkleinern
Seite
vergrößern
Seite
verkleinern
   
    KFÜ-SH
  Über die Kernkraftwerks- fernüberwachung Schleswig- Holstein
  Messwerte
  Stundenmittelwerte
  Tagesmittelwerte
  Publikationen
  Erläuterungen
    Service
Kontakt
  Links
  Landesregierung
Hilfe
  Übersicht
  Impressum
  Kernkraftwerksfernüberwachung Schleswig-Holstein - Messwerte  
     
  Auf den folgenden Seiten können Sie Messwerte der Kernkraftwerksfernüberwachung Schleswig-Holstein abrufen.  
     
  Verfügbarkeit der Messwerte: Die Messwerte werden arbeitstäglich qualitätsgesichert und stehen ab dem frühen Nachmittag eines Arbeitstages hier zur Verfügung. Bis dahin werden also Daten für den Vortag - an Wochenenden oder Feiertagen auch für mehrere vorangegangene Tage - nicht angezeigt.  
     
  Emissionen und Meteorologie: PDF-Dateien mit den Kurvenverläufen von Stundenmittelwerten der letzten 7 Tage bzw. von Tagesmittelwerten der letzten 6 Monate können durch Anklicken der Schaltflächen "Emissionen" bzw. "Meteorologie" herunter geladen werden.  
     
  Die Datei der Emissionen enthält Abgaberaten von Edelgasen, Jod und Aerosolen. Die Meteorologie-Datei enthält die Werte Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Temparatur und Niederschlag am Kraftwerkstandort.  
     
  Außerdem können Sie sich Messwerte der Gamma-Ortsdosisleistung aus der Umgebungsüberwachung der Kernkraftwerke Brunsbüttel, Brokdorf und Krümmel anzeigen lassen.  
     
  Sie können sich Verlaufskurven und Messwertprotokolle der letzten 7 Tage oder der letzten 6 Monate anzeigen lassen.  
     
  In den Auswahllisten sind die Messstationen alphabetisch nach ihrem Standort aufgelistet. Zu jedem Standort ist auch der KFÜ-Name der Station aufgeführt. Aus diesem Namen können Sie entnehmen, wo sich die Station in Bezug auf das jeweilige Kraftwerk befindet.  
     
  Der KFÜ-Name einer Messstation ist nach folgendem Schema gebildet:  
     
 

kkw.1234.IMK

 
  Wobei "kkw" für die Kurzbezeichnung des Kraftwerks steht:  
     
 

"KKB" = Brunsbüttel,
"KBR" = Brokdorf
"KKK" = Krümmel

 
  "1234" bezeichnet den Standort der Station im Zonen-Sektor-Schema (s.u.),
wobei die erste Ziffer [1] für die Zone steht:
 
     
 

"1" = Zentralzone (bis 2 km Radius),
"2" = Mittelzone (2 km bis 10 km Radius),
"3" = Außenzone (10 km bis 25 km Radius)

 
  Die mittleren beiden Ziffern [23] stehen für den Sektor (1...12), in dem die Station steht  
     
  und die vierte Ziffer [4] ist eine laufende Nummer innerhalb des Sektors.  
     
 

Außenzone Sektor 1 Außenzone Sektor 2 Außenzone Sektor 3 Außenzone Sektor 4 Außenzone Sektor 5 Außenzone Sektor 6 Außenzone Sektor 7 Außenzone Sektor 7 Außenzone Sektor 8 Außenzone Sektor 10 Außenzone Sektor 11 Außenzone Sektor 12 Mittelzone Sektor 1 Mittelzone Sektor 2 Mittelzone Sektor 3 Mittelzone Sektor 4 Mittelzone Sektor 5 Mittelzone Sektor 6 Mittelzone Sektor 7 Mittelzone Sektor 8 Mittelzone Sektor 9 Mittelzone Sektor 10 Mittelzone Sektor 11 Mittelzone Sektor 12 ZentralzoneSchema der Zonen- und Sektorenaufteilung der Umgebung der Kernkraftwerke

 
     
  Das "IMK" steht für Immissionsmessstation des KFÜ-SH.